Lokale Sehenswürdigkeiten

Iznájar-See

Der Iznájar See ist 45 Minuten von der Mühle entfernt und bietet einen Strand, Baden im Süßwasser und keine Menschenmassen.

Die Stadt Iznájar steht auf einer Hügelkuppe, die fast vollständig vom See umgeben ist, und ist ein echtes pueblo blanco - ein weißes Dorf - für das Andalusien so berühmt ist.

Mit seinen steilen Straßen und Miradors ist es auf jeden Fall einen Besuch wert.

Loja

Loja ist unsere nächstgelegene große Stadt mit guten Geschäften, einem historischen Zentrum mit engen Kopfsteinpflasterstraßen, zwei schönen alten Kirchen und einer Burg.
In der Woche vor Ostern (Semana Santa) sind die engen Gassen der Stadt mit bemerkenswerten Prozessionen in einem Stil gefüllt, der viele hundert Jahre zurückreicht.

Alhama de Granada

Alhama ist ein Kleinod mit vielen interessanten Gebäuden, einer tiefen Schlucht mit zerstörten Wassermühlen und heißen Quellen aus der Römerzeit.

%MCEPASTEBIN%

Montefrío

Montefrío ist ein reizvolles Städtchen mit einer auf einem Felsen erbauten Kirche und der schönsten Kuppelkirche Andalusiens.

Sierra Subbética

Die Sierra Subbética ist eine bergige Region im Süden der Provinz Córdoba, die für ihre Landschaft und gute Wandermöglichkeiten bekannt ist.

Weiter lesen….

Priego de Córdoba

Priego ist geschichtsträchtig und war einst ein Zentrum der Seidenindustrie. Dieser Reichtum hat es mit faszinierenden Gebäuden, Gärten und Brunnen hinterlassen. Weiter Lesen….